Alla Mozart – Thomas Leininger

Montag, 22. März 2021, 19.30 

Tangentenflügel

 

Werke von Wolfgang Amadeus Mozart und Muzio Clementi

Mozart spielte und schrieb für Cembalo, Clavichord, Tafelklavier, Tangentenflügel, belederte und unbelederte Hammerflügel. Heute kann der Tangentenflügel wohl am ehesten einen Eindruck dieser bunten Klangpalette vermitteln. In einigen Werken verbindet Mozart die Melancholie früher Romantik mit freudig-ausgewogener Klassizität, in anderen ist «Sturm und Drang» unüberhörbar, in weiteren werden Dissonanzen experimenteller Art manifest. 

Der silberne Klang des Tangentenflügels bietet ein ausserordentliches Spektrum dynamischer Schattierungsmöglichkeiten. Dabei werden die Saiten von Holzstäbchen, von «Tangenten» angeschlagen, die durch einen Rechen geführt von der Taste aus in die Höhe geschleudert werden, ohne mit diesen fest verbunden zu sein. Das Resultat: aussergewöhnliche Präzision, Geschwindigkeit und Beständigkeit.

Thomas Leininger präsentiert einen «ungeahnten» Mozart und erinnert mit Clementis «Preludio alla Mozart» ebenso an ein legendäres Virtuosen-Duell, das auf Geheiss von Kaiser Joseph II zwischen den beiden in der Wiener Hofburg stattfand.   

 

www.thomasleininger.de

Tickets

Künstlerische Leitung: Thomas Ragossnigwww.thomasragossnig.ch